11.Dezember

Advent11

Der Wermelskirchener „Naturweihnachtsbaum“.

Auch keine Eigenleistung ;). Der geschmückte Mammutbaum war mal Deutschlands größer lebender Weihnachtsbaum. Ob er das aktuell immer noch ist, kann ich allerdings nicht sagen. Er ist jedenfalls gewaltig groß. Niedlich und klein ist dagegen der gemütliche Wermelskirchener Weihnachtsmarkt zu seinen Füßen – äh, Wurzeln – der leider heute ob des nassen Wetters sehr leer war. Ich wünsche den Händlern, dass die nächsten beiden Tage schöner (wenigstens trocken) werden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s